Ankermörtel auf Kalkbasis
Ankermörtel auf Kalkbasis
Ankermörtel auf Kalkbasis ausfüllen

Ankermörtel auf Kalkbasis - 10 kg

Produktcode: CHSGTG10K

10 KG ankermörtel auf kalkbasis (2 x 5 Kg)

59,02
59,02 Inkl. MwSt.
-
+
ABC ADAMAS

*HINWEIS: Wenn Sie eine Verstärkung in Kombination mit verwenden Kalkmörtel wird aufgrund des Vorhandenseins von Chloriden im Kalkmörtel als Edelstahlqualität 316 empfohlen!

10KG ANKERMÖRTEL auf kalkbasis ERGIBT BEI:

EIGENSCHAFTEN ANKERMÖRTEL auf kalkbasis:

  • Reiner natürlicher Kalk NHL 3.5 (EN 459-1)
  • Druckfestigkeit: Erfüllt Klasse M15 (EN 998-2) 15 MPa nach 28 Tagen
  • Statischer Elastizitätsmodul: 9,23 GPa (EN 998-2)
  • Wasseraufnahme durch Kapillarität: Kategorie W1 (EN 1015-19)
  • Haftung auf Untergrund (Ziegel): ≥1 N / mm2-FP: B (EN 1015-12)
  • Spezifische Dichte des ausgehärteten Mörtels: 1,61 kg / dm3
  • Farbe: beige / weiß
  • Korn: 0,1 mm - 1,0 mm
  • Brandklasse: A1 (EN 13501-1)
  • Aushärtung: Nach 4-5 Stunden ist die Aushärtung abgeschlossen (bei 23 ° C RH 50%)

VERARBEITUNG ankermörtel auf kalkbasis

  1. Der vertikale Abstand zwischen den horizontal zu installierenden Verstärkungen sollte 2 bis 6 Steinreihen oder ungefähr 30 bis 40 cm betragen.
  2. Die Ziegelfugen müssen mit einer Schleifmaschine auf die Hälfte der Fugentiefe geschliffen werden, die maximale Tiefe beträgt jedoch 5 bis 6 cm. Entfernen Sie den restlichen Mörtel und blasen Sie die Fuge mit Luft aus und spülen Sie sie mit Wasser ab.
  3. Mischen Sie dann den Ankermörtel und füllen Sie die ausgeschnittene Fuge zur Hälfte mit Mörser mit einer Mörserpistole. Jetzt können Sie die möglicherweise nach Maß gefertigten Bewehrungsstäbe auftragen (gut in den Mörtel drücken) und die verbleibende Fugenöffnung so mit Ankermörtel füllen und die Fugen aktualisieren. Stellen Sie sicher, dass eine Fugentiefe von ca. 1,5 cm verbleibt.
  4. Drücken Sie leicht mit einem Fugennagel auf den Ankermörtel, damit er gleichmäßig verteilt ist und die oben genannte Fuge mit einer Tiefe von ca. 1,5 cm erhalten bleibt.
  5. Lassen Sie den Ankermörtel 1 bis 2 Tage trocknen.
  6. Beschädigte oder rissige Steine können mit Steinpaste in der richtigen Farbmischung repariert werden. Zum Beispiel ist die Schadensreparatur praktisch unsichtbar und die Fugen in einer Steinmauer sind wasserdicht.
  7. Schließlich können Sie die verfugten Fugen mit normalem (herkömmlichem) Fugenmörtel (in der richtigen Farbe) mit einem Fugennagel gleichmäßig ausbessern und reparieren.

Spezifikationen

Ankermörtel:2 VE bis 5 kg, eine Komponente

Sie brauchen Rat?

Rufen Sie unsere Wand- und Mauerspezialisten an, um Ratschläge zu den Produkten zu erhalten, die Sie für Ihre Arbeit verwenden können. Sie erklären Ihnen gerne, wie Sie das beste Ergebnis erzielen.

BESTELLINFORMATIONEN

Wallproducts beliefert spezialisierte Unternehmen in Deutschland mit jeglichem Bedarf für die Fassadensanierung.
Bestellen Sie, wann es Ihnen passt! Zahlungskomfort durch Zahlung per SOFORT Banking, Paypal, Mastercard oder Visa.

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Verpassen Sie keine Rabatte und Tipps!

Melden Sie sich für den WallProducts-Newsletter an und profitieren Sie als Erster von exklusiven Angeboten und nützlichen Informationen.